Kanzleiblog.

Rechtsanwalt Joachim Schrader

Hier steht eine Information

Aktuell suchen wir: Rechtsanwalt (w/m/d) Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Kanzlei in Düsseldorf / Wuppertal eine/n Rechtsanwalt / Rechtsanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Berufserfahrung und Fachanwaltsqualifikation sind wünschenswert. Hinweise zur Bewerbung: Die Zusendung von Bewerbungsunterlagen erbitten wir ausschließlich per E-Mail an karriere@schrader-mansouri.de

Warum Sie den Urlaubsanspruch und Anspruch auf Urlaubsabgeltung geltend machen sollten! Das Arbeitsgericht Düsseldorf und das Landesarbeitsgericht Düsseldorf haben erneut über die Wirksamkeit einer Verfallklausel entschieden, nach denen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis innerhalb von drei Monaten nach ihrer Fälligkeit schriftlich geltend gemacht werden mussten. Das Problem: In vielen Arbeitsverträgen finden sich Regelwerke und Klauseln, die […]

Stundenlohnarbeiten Die Vergütung von Stundenlohnarbeiten nach der VOB/B bereitet in der Praxis oftmals Schwierigkeiten. Dabei spielt nicht nur die bauvertragliche Vereinbarung, sondern auch der sogenannte Stundenlohnzettel eine wichtige Rolle. Auch im Rahmen der Objektüberwachung ist es für die beteiligten Projektsteuerer und Planer von wichtiger Bedeutung, dass die Ausführung und Abrechnung von Stundenlohnarbeiten richtig umgesetzt werden. […]

Einkünfte aus Gewerbebetrieb § 15 EStG Die Einkünfte aus einem Gewerbebetrieb gehören zu den sogenannten Gewinneinkünften gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 1 EStG. Liebhaberei und Gewinnerzielungsabsicht. Weitere Gewinneinkünfte sind die Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit und die Einkünfte aus Land-und Forstwirtschaft. Nach § 15 Abs. 2 S. 1 EStG ist ein Gewerbebetrieb eine selbstständige, nachhaltige […]

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus Das Bundesministerium der Finanzen hat weitere steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) beschlossen. Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wurden Regelungen erlassen, die für die Folgen der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen steuerliche Erleichterung vorsehen. Steuerforderungen können zinslos gestundet werden Zur Vermeidung von unbilligen […]